Ausrottung durch Gen-Manipulation: Bill Gates versucht Gott zu spielen

3853

Der umstrittene Milliardär Bill Gates hat bekanntlich in der Corona-Plandemie eine äußerst fragwürdige Rolle gespielt: Jetzt lässt er daran forschen, wie man krankheitsübertragende Stechmücken ausrotten kann. Der Schlüssel hierzu ist Gen-Manipulation. Die erforderlichen Technologien sind bereits weit fortgeschritten. In Zukunft könnten etwa Impfstoffe von Insekten verbreitet werden, ohne dass die Menschen das merken würden. AUF1

Folgt Politikstube auch auf: Telegram