Ausländischer Sittenstrolch verfolgt, küsst und begrapscht Mädchen

0
293

Polizei1Am Donnerstagabend meldete sich eine 17-jährige Geschädigte bei der Polizei in Brilon. Hier gab sie an, am Nachmittag, gegen 14 Uhr, von einer bislang unbekannten männlichen Person an der Gartenstraße zunächst angesprochen und anschließend verfolgt worden zu sein. Im Bereich des dortigen Wohnheims küsste der Täter dann das Mädchen gegen ihren Willen. Des Weiteren berührte er ihren Brust- und Intimbereich. Als ein Auto vorfuhr, ließ der Täter ab und begab sich zu Fuß in Richtung Innenstadt. Der Täter wird wie folgt beschrieben: circa 20 bis 30 Jahre alt; etwa 1,85 Meter groß; schwarze, vermutlich gegelte Haare und dunkle Auge; dunkler Hauttyp; Dreitagebart; schmale Nase und schmale Lippen; sprach mit gebrochenen Deutsch; schwarze Weste und rotes Sweatshirt; Bluejeans; Nike-Schuhe Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise. Mögliche Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Brilon unter 02961 – 90 200 in Verbindung.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!