Aurich: Georgier belästigt und begrapscht fünf 12- bis 13-jährige Mädchen im Schwimmbad

0
462

Am Freitag, 18.11.2016, wurde der Polizei Aurich gegen 18:00 Uhr angezeigt, dass im Freizeitbad „De Baalje“ am späten Nachmittag fünf Mädchen im Alter von 12 bis 13 Jahren durch einen 47 Jahre alten Mann belästigt worden seien. Während sich die Mädchen im Wasser aufhielten näherte er sich ihnen. Der vermutliche Täter soll die Mädchen dabei berührt haben. Die Mädchen verständigten den Bademeister, der daraufhin die Polizei informierte. Die Polizeibeamten konnten den gebürtigen Georgier, der sich bereits seit drei Jahren in Deutschland befindet, im Schwimmbad antreffen und seine Personalien feststellen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!