Augsburg – Zuwanderer sind bald in der Mehrheit

0
551

Experten gehen davon aus, dass Augsburg, Stuttgart und Frankfurt die ersten Städte sind, in denen Zugewanderte zur Mehrheit werden, berichtet die Augsburger Allgemeine. „Das Land wird sich verändern“, sagte Migrationsforscher Jens Schneider dem Blatt. Vor allem in Ballungszentren steige der Anteil von Ausländern. Auch wenn mehr als die Hälfte von ihnen einen deutschen Pass habe, werde die Integration zur größten Herausforderung für die nächsten Jahre.

Wo Ausländer eine Mehrheit bilden, bedarf es keiner Integration mehr? Das Land wird sich verändern? Das Land hat sich bereits verändert,  ohne Not und erkennbaren Widerstand? Mehrheiten von Ausländern in den Städten bedeutet,  dass sich die meisten Einheimischen zwischen Sonnenunter- und -aufgang nicht mehr blicken lassen werden? Solche Entwicklungen kann man gut in den USA besichtigen, wie z.B. in Cleveland, Washington, D.C., St. Louis, Houston, Los Angeles usw.

loading...