Auf dem Weg nach Germoney: Dutzende Afrikaner stürmen den Badestrand Zahora in Cádiz

2
2467

 

Spanien: Die Badegäste des Strandes von Zahora in Cádiz erlebten am Freitagmorgen die Ankunft einer Gruppe von Einwanderern in einem Boot. Offenbar haben sich einige Goldstücke beim rauspringen aus dem Boot verletzt und mussten behandelt werden, wie abc.es berichtet.

Die Unverletzten flüchteten derweil in Windeseile und vermutlich auf der Suche nach der Ausgabestelle für Butterbrot, Wasserflasche und Busticket, um schnellstmöglich nach Frankreich oder Germoney zu gelangen.


Folgt und kommentiert unsere Beiträge auch im neuen sozialen Netzwerk für die Mitte der Gesellschaft. Kehrt dem Verfolgungsbuch „Facebook“ den Rücken. Hier anmelden
Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Matthias Liese
Mitglied
Matthias Liese

Schön, wieder neue Goldstücke. Läuft bei uns.

Bingo
Mitglied
Bingo

Die Eroberer kommen !