Assad: Wir werden jeden Zentimeter Syriens befreien, egal welches Geschwätz aus der Türkei kommt

977

Während einer Fernsehansprache gestern in Damaskus schwor der syrische Präsident Baschar al-Assad, dass „der Kampf zur Befreiung der Gegend um Aleppo und Idlib weitergehen wird“. Er fügte hinzu, dass seine Regierung „jeden Zentimeter des syrischen Bodens befreien“ werde. Assad versicherte, dass die Rückeroberung des Großraums Aleppo durch die Syrisch Arabische Armee nur ein „Vorspiel“ zur „vollständigen Niederlage“ der Militanten sei.

„Wir sind uns voll und ganz bewusst, dass diese Befreiung nicht das Ende des Krieges bedeutet“, so Assad. Man habe aber „sicherlich ihre Nasen im Dreck gerieben“. Früher oder später würde es zur vollständigen Niederlage der terroristischen Kämpfer kommen.

Es sei den islamistischen Extremisten nicht gelungen, ihre krude Ideologie in die Köpfe der Menschen zu pflanzen, was er als patriotischen Triumph bezeichnete.

Und es stimmt, dass der Sieg in einer Schlacht nicht unbedingt bedeutet, den Krieg zu gewinnen, aber dies wird nach der abstrakten militärischen Logik gesagt, die nur auf Ergebnissen basiert. Und es stimmt, dass der Sieg in einer Schlacht nicht unbedingt bedeutet, den Krieg zu gewinnen, aber dies wird nach der abstrakten militärischen Logik gesagt, die nur auf Ergebnissen basiert. Was die patriotische Logik betrifft, so beginnt ein Sieg schon vom ersten Tag an mit Standhaftigkeit. Und nach dieser Logik hat Aleppo triumphiert und Syrien hat ebenfalls triumphiert. Wir alle haben über die Angst, die sie in unseren Herzen zu wecken versuchten, und über die Täuschungen, die sie in unseren Köpfen zu verankern versuchten, triumphiert. Wir haben über die Spaltung, den Hass, den Verrat und über jeden triumphiert, der diese Eigenschaften repräsentiert, verkörpert und ausübt.

Die Syrisch Arabische Armee hat nach einer umfassenden Offensive gegen Militante die Kontrolle über die Städte und Dörfer in der Umgebung von Aleppo wiedererlangt. Auch gelang es den Regierungstruppen, die volle Kontrolle über die strategische Autobahn M5 zurückzuerlangen, die Aleppo im Norden des Landes mit Damaskus im Süden verbindet.

0 0 Bewertung
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

Loading...
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments