Arzttermine? Ham wa nich!

159
Symbolbild

Der Ärztemangel grassiert. Nicht selten muss man, besonders bei Fachärzten und wenn es sich nicht um akute Notfälle handelt, monatelang auf einen Termin warten.

Letzte Woche ist mir bei der Kontaktaufnahme verschiedener Ärzte widerfahren, was in Deutschland mittlerweile längst Alltag ist. Zum einen benötige ich aufgrund eines bereits länger anhaltenden, wahrscheinlich harmlosen, aber dennoch klärungsbedürftigen Ausschlags am Oberarm einen Termin beim Hautarzt. In die engere Auswahl kamen fünf Dermatologen in meiner Nähe, auf die ich übers Internet aufmerksam wurde. Resultat war, dass drei von ihnen auch nach mehrmaligen Anrufsversuchen an unterschiedlichen Tagen zu auf der Internetseite angegebenen Öffnungszeiten nicht ans Telefon gingen. Der vierte war zwar erreichbar, ließ mich jedoch wissen, dass er nur Privatpatienten oder Selbstzahler behandelt, und der fünfte hat mir einen Termin für Ende September angeboten. Da ich der weiteren Suche überdrüssig und froh war, überhaupt an einen Termin gekommen zu sein, ließ ich es dabei bewenden, nahm die Offerte an und warte nun viereinhalb Monate. Weiterlesen auf Achgut.com

Folgt Politikstube auch auf: Telegram