Arabischer Busengrapscher in Bad Vilbel unterwegs

0
496

Bad Vilbel: Kurz vor dem Schützenhofsteg auf dem Niddaradweg (Kurparkseite) fasste ein unbekannter Mann gestern Nachmittag, gegen 16.40 Uhr, eine 37-jährige Bad Vilbelerin an, die dort zu Fuß unterwegs war. Der kräftige, etwa 1.80 m große, Mann näherte sich der Frau von hinten und berührte sie gegen ihren Willen an der Brust. Anschließend ging er über den Schützenhofsteg in Richtung Innenstadt davon und zeigte der Vilbelerin noch den hochgestreckten Daumen. Die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, bittet um Hinweise auf den Mann. Er wird mit arabischem Erscheinungsbild, ungepflegtem Aussehen und auffallend vorstehenden Zähnen beschrieben. Bekleidet war er mit einem dunkelbraunen langärmligen Hemd, dunkelgrauer langer Hose und Sandalen. Die Bekleidung wirkte an ihm zu groß.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!