Aprilscherz? Jens Spahn: Ab sofort sind Flüge aus dem Iran nach Deutschland untersagt

1102

Bisher konnten Maschinen aus dem Iran auf deutschen Flughäfen landen, ab sofort ist dies untersagt, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat dazu eine entsprechende Verordnung unterzeichnet.

Das Krisenmanagement arbeitet hervorragend, erst kündigte Bundesverkehrsminister Scheuer Mitte März an, die Flüge aus dem Iran und China zu unterbinden, das war nicht möglich, schließlich gebe es bilaterale und multilaterale Abkommen, in denen die gegenseitigen Landerechte vereinbart sind, danach wurde auf den verhängten Einreisestopp der EU verwiesen.

Und nun die längst überfällige Entscheidung, die hoffentlich kein Aprilscherz ist, die man bereits vor Wochen hätte treffen müssen. Vielleicht wollten die politischen Verantwortlichen noch das persische Neujahrsfest „Nowruz“ abwarten, damit die lieben Verwandten aus der Heimat mit den hier lebenden Iranern feiern können, und damit die Einreise reibungslos funktioniert, wurden die Gäste am Flughafen nicht kontrolliert.

Aber wehe, die Bürger halten das Kontaktverbot nicht ein, da wird mit aller Härte des Gesetzes vorgegangen.

0 0 Bewertung
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

Loading...
7 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments