Anti-Migranten-Partei gewinnt Wahl in Slowenien

1
395

Bei der Parlamentswahl in Slowenien ist die rechtskonservative SDS-Partei laut Prognosen stärkste Kraft geworden. Die Partei von Oppositionsführer Janez Jansa kam demnach auf gut 24 Prozent der Wählerstimmen. Jansa möchte Slowenien gegen Flüchtlinge und Migranten abriegeln. Vorbild des 59-Jährigen ist das benachbarte Ungarn unter Viktor Orban.


Folgt und kommentiert unsere Beiträge auch im neuen sozialen Netzwerk für die Mitte der Gesellschaft. Kehrt dem Verfolgungsbuch „Facebook“ den Rücken. Hier anmelden
Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
RoHland
Mitglied
RoHland

Slowenien, Ungarn, Deutschland, Frankreich, England..

Merkel hat beste Arbeit geleistet, überall findet ein Rechtsruck statt. Dank Merkel ist Europa gespalten wie nie zuvor!