Anti-Corona-Protest in Sofia: Demonstranten versuchten das Parlamentsgebäude zu stürmen

3430

Vor dem Parlamentsgebäude in Sofia fand heute ein Protest gegen das „Grüne Zertifikat“ und die verhängten Covid-Maßnahmen statt, der von der Partei Vazrazhdane organisiert wurde. Menschen stiegen die Treppe vor dem Haupteingang hinauf, sie stießen mit der Polizei zusammen und begannen an die Türfenster zu klopfen, um in das Gebäude einzudringen. Polizei und Gendarmerie nahmen sie fest, einige davon wurden inhaftiert.

Acht Polizisten wurden bei dem Versuch, ins Parlament einzudringen, verletzt. Mehrere verletzte Demonstranten, die vor Ort medizinisch behandelt wurden, aber nicht ins Krankenhaus mussten.

Folgt Politikstube auch auf: Telegram