Anstieg Flüchtlingszahlen: Bayern bewaffnen sich – Kripo rät zur Trillerpfeife

2
3277

0281

Subjektives Sicherheitsempfinden, darum geht es vielen Bayern bzw. Deutschen? Deutschland hat sich so nachhaltig durch das Versagen der Volksvertreter verändert und das nicht zum Besseren. Wen wundert das , der Staat selbst hat die Kontrolle über hunderttausende illegal Untergetauchte, eingereiste Diebesbanden und Kriminelle insbesondere aus Nordafrika und den Oststaaten weitgehend verloren, Überfälle und sexuelle Übergriffe häufen sich in einer noch nie dagewesenen Dimension, die Polizei wurde dezimiert und ist überlastet , wie kann sich der Bürger da noch sicher fühlen. Da ist der Drang zur Selbstverteidigung doch alles andere als ein Wunder?

[…] Ende März dieses Jahres wurden in Bayern laut dem Innenministerium 66.245 dieser kleinen Waffenscheine gezählt. Und in dieser Summe verbirgt sich ein dramatischer Anstieg. Denn im vergangenen Jahr wurden im Freistaat mit 5748 Berechtigungen mehr als doppelt so viele ausgestellt wie im Jahr zuvor (2379). Und im ersten Quartal von 2016 ging es weiter steil nach oben: So wurden im Februar 7435 und im März noch einmal 4677 Scheine ausgestellt.

Was aber ist die Ursache für die rapide Zunahme der kleinen Waffenscheine? Offiziell gibt es dazu keine Angaben, inoffiziell heißt es, das habe mit dem Anstieg der Flüchtlingszahlen und den Vorkommnissen an Silvester in Köln zu tun, als Frauen in der Menge bedrängt und missbraucht wurden.

Die Kripobeamtin Anja Leimkugel empfiehlt deshalb zur Gefahrenabwehr  lieber die Trillerpfeife oder den sogenannten Schrillalarm: ein batteriebetriebenes kleines Kästchen, das einen lauten Ton ähnlich wie bei einem Autoalarm auslöst. […] Weiterlesen auf Die Welt.de

Anzeige

Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! Hier die schockierende Wahrheit. So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!

>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr
  • Zimmerflak

    Mit der Trillerpfeife gegen ein Rudel Fikkilanten. Jau, das ist der Bringer! Kommt gleich nach der armlänge Abstand…..
    Liebe Gutmensch_Innen_Xe, Willkommensbesoffene und toleranten
    Anständigen: Auch wenn Euer Brett vor dem Kopf bunt ist, es bleibt ein
    Brett!

    Und allen anderen rate ich, die Armlänge wie auf dem Bild umzusetzen!

  • Klaus

    jawoll, schön laut pfeifen, damit die knallharten deutschen Helden noch die Möglichkeit haben, Türen und Fenster zu verrammeln !!