Angst vor Habecks Strompreis: Die verzweifelten Tränen eines Vaters

3114

Achtung, Reichelt! Millionen Menschen stehen jeden Tag früh aufs und arbeiten hart, um ihre Familien zu ernähren und ihren Kindern ein schönes Leben zu bereiten. All diese Menschen stehen in diesen Wochen am Abgrund einer gescheiterten Energiepolitik, einer Ideologie, die dabei ist, unsere blühenden Landschaften in Wüsten und Ruinen zu verwandeln. Sie haben Angst vor der nächsten Rechnung.

Wie es diesen Menschen geht, welche Ängste sie mit den explodierenden Heiz-, Strom- und Lebensmittelkosten durchstehen, durchleiden – das ist in Berlin, in der Hauptstadt, bei unserer Regierung noch nicht angekommen. Wir können das mit dieser Bestimmtheit sagen, weil unsere Regierung täglich Dinge tut, unverständliche, schreckliche Dinge, die das Leben dieser Menschen noch schwerer macht, zum Beispiel Kraftwerke abschalten. Die Grünen vorneweg.

Wir haben den dreifachen Familienvater Thomas aus dem Saarland getroffen und ihn gefragt, wie er auf die nächsten Monate blickt. Dieses Video sollte jeder Minister, jeder Politiker, jeder der Verantwortung in diesem Land trägt sehen. Seine Tränen sagen mehr über das Versagen der Politik, als es jede Statistik könnte.

5 10 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

6 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
MaMa
MaMa (@mark)

Es wird etwas STrom produziert und auch wenn es nicht genutzt wird, wird es zu 100 % bezahlt? Der Strom aus erneuerbaren Energien? Aha,
Woran erinnert mich das? An die GEZ? Man nutzt es nicht, aber man zahlt jedes Jahr mehr dafür!

Schein ein Mermal des Sozialismus zu sein, er produziert, was keiner braucht und will aber es wird produziert und von der Allgemeinheit bezahlt!

MaMa
MaMa (@mark)

2/3 also 66 % des Strompreises abgaben und Steuern?
Woran erinnert mich das? Na an Benzin und Dieselpreis, wo an für die Mineralölsteuer auch noch Mehrwertsteuer bezahlen muss.
Also eine Steuer für die Steuer!

MaMa
MaMa (@mark)
Zuletzt bearbeitet 4 Tage her von MaMa
Holger
Holger (@holger)

Habeck ist ein bekennender Deutschlandhasser. Zitat Habeck: Vaterlandsliebe fand ich stets zum kotzen. Ich konnte mit Deutschland noch nie etwas anfangen und kann es bis heute nicht. Zitat Ende.

Wer es immer noch nicht begriffen hat. HABECK wird Deutschland zerstören. Wenn der nicht aufgehalten wird, wird ihm das in kurzer Zeit gelingen.
Es interessiert ihn einen Dreck, wie es den Deutschen geht. Im Gegenteil. Er will, daß es uns möglichst dreckig geht.

MaMa
MaMa (@mark)

Hier ein paar Details zu unseren Ortskräften:
https://www.youtube.com/watch?v=iwqq0-BneI0

Hexe
Hexe (@hexe)

Thomas aus dem Saarland – eine Frage: welche Partei hast Du bei der Bundestagswahl denn gewählt?