Angst vor Gewalt? Lage an Bord der „Open Arms“ droht zu kippen – Gericht erlaubt Einlaufen in italienische Gewässer

2123

Das Regionale Verwaltungsgericht in Latium hat der Crew des NGO-Schiffes „Open Arms“ das Einlaufen in italienische Gewässer erlaubt, berichtet ilgiornale. Die NGO hatte dringend eine Beschwerde beim Verwaltungsgericht eingereicht und nach weniger als 24 Stunden traf das Urteil ein. Das NGO-Schiff will nun Lampedusa ansteuern. Italiens Innenminister Matteo Salvini kündigte bereits auf Facebook an, die Landung von Migranten zu blockieren:

[…] Es ist geplant, italienische Häfen zu öffnen, um Italien wieder zum europäischen Flüchtlingslager zu machen. Sagen Sie mir, ob es für ein spanisches NGO-Schiff in maltesischen Gewässern normal ist, ein Verwaltungsgericht zu bitten, an unseren Ufern zu landen! In den nächsten Stunden werde ich mein NEIN unterschreiben, weil ich kein Komplize von Menschenhändlern bin. […]

An Bord der „Open Arms“ droht die Stimmung zu kippen und der Gründer von „Open Arms“, Oscar Camps, offenbart die explosive Lage an Bord, wie ilgiornale.it  berichtet: Kämpfe könnten in einer halben Stunde an Bord ausbrechen, die 19 Besatzungsmitglieder hätten Mühe, die Spannungen einzudämmen, die beim Essen entstehen, an Orten im Schatten oder in der Sonne, in der Reihe zu den Waschräumen, das alles auf einer Gesamtfläche von 180 Quadratmetern, und zudem können viele nicht ihre Lieben zu Hause anrufen. Dann macht der Gründer der NGO selbst die Situation an Bord des Schiffes noch deutlicher: „Die Situation ist dazu bestimmt, in einer Explosion von Gewalt zu münden, und dies würde alles in eine Tragödie verwandeln.“

Worte, die den Schleier über die wahren Ängste der Besatzung lüften. Die Nervosität wächst weiter und die Crew der „Open Arms“ fürchtet sich vor Gewalt auf dem Schiffsdeck.

Salvini hat bereits mitgeteilt, dass die italienischen Häfen geschlossen bleiben. Das Innenministerium hat sich jedoch bereit erklärt, dass einige Migranten mit gesundheitlichen Problemen von Bord gehen dürfen.

Loading...
Benachrichtige mich zu: