Amsterdam: Polizei vertreibt tanzende Gegner der Corona-Maßnahmen

1112

Hunderte von Menschen demonstrierten am Sonntag auf dem Museumplein in Amsterdam gegen die von der Regierung verhängten Corona-Maßnahmen zur Eindämmung der Infektionszahlen. Die Menschen tanzten und haben aktiv miteinander interagiert, ohne die vorgeschriebene soziale Distanzierung einzuhalten. Darüber hinaus trugen sie keine Masken.

Polizisten räumten den Platz. Auch ein gepanzertes Fahrzeug war vor Ort, da die Kundgebung nicht mit den Behörden abgesprochen und somit illegal war. Mehrere Demonstranten wurden festgenommen.

5 7 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments