Ampel in den Abgrund

2793

Ampel-Regierung: Zurück in die Steinzeit statt Fortschritt! Michael Mross kommenntiert.

4.6 11 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

9 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Gustav
Gustav (@gustav)

85% aller Wahlberechtigten haben die Grünen NICHT gewählt, weil sie wussten was für Chaoten und Etikettenschwindler das sind. Sie regieren nun trotzdem? Wie ist das möglich? Unser Wahlsystem ist kaputt und schuld daran!

Sabine M
Sabine M (@sabine-m)

Fortschritt in die Steinzeit!

Man braucht eigentlich nichts mehr dazu zu sagen, lehnen wir uns zurueck und warten wir es ab, der Zusammenbruch wird schneller kommen als gedacht.

rz6vvz
rz6vvz (@rz6vvz)

SPD, CDU/CSU und FDP sind auch nicht besser, das sie bereit sind mit der Partei des Vorsintflutlichen Zeitraum zu koalieren, Sie werden Deutschland in die Steinzeit unter dem Islam zurückführen.

pol. Hans Emik-Wurst
pol. Hans Emik-Wurst (@pol-hans-emik-wurst)

https://www.dz-g.ru/Schlimmer-geht-immer_Total-verbockt-und-vergeigt_Wer-waehlt-so-jemanden Die bunte Ministrantin des Äußeren wird neue Geschichten schreiben. Das ist bereits am 24. November 2021 absehbar, denn ihre Kopiensammlung zieht der Verlag zurück. Originale sind einfach schöner! Bundesaußenministerin Annalena Baerbock wird in die Fußstapfen von Bundespräsident Heinrich Lübke und Ministerpräsident Edmund Stoiber treten und ebenfalls viel verbocken. Die Kobolde hat sie bereits in der Stromversorgung des künftigen Agrarlandes BRD etabliert. Ich kenne mich aus, denn ich habe acht Jahre lang in einem Koboldsheim gewohnt, direkt am Koboldswald. Der Bund und seine Handlanger Paul Löbe, MdB für die SPD | Rede von Alterspräsident Löbe am 7. September 1949 in… Weiterlesen »

SapreAude
SapreAude (@sapreaude)

Also ab nun wird es richtig spaßig. Bildungsferne Menschen lenken die Geschicke von Deutschland . Da bin ich aber nun mal richtig neugierig. Wir sind hier auf Absprung eingestellt und haben auch schon ein ausländisches Domizil. Die nächste Zeit wird dann sicher nicht einfach, aber möglicherweise etwas freier und ohne viel Gepäck reist es sich leichter. In frühester Jugend habe ich noch einfachstes Leben kennengelernt und nix verlernt. Ich komme als alter Mensch mit sehr wenig aus und weiß mir immer zu helfen. Bissel Kleingeld ist ja auch da und mein Grundstück bringt ja auch noch was ein. Das nächste… Weiterlesen »

Kein Schaf
Kein Schaf (@kein-schaf)
Antwort an  SapreAude

Schön etwas so ehrliches zu lesen. Ich hoffe es wird dir gutgehen und dass du eine freiere Zeit erleben wirst wo du auch hingehst. Es gibt bestimmt viele die deinen Plan mögen, auch wenn sie hier ausharren müssen und versuchen werden auch ohne diese Spritzen durchzukommen, da bin auch einer davon 😉 Wir sind eigentlich viele, und genau diese Medien hier wie Politikstube haben uns die Möglichkeit gegeben uns zu schreiben weil wir scheinbar die gleichen Gedanken haben was diese Welt anbelangt. Würden wir uns alle mal an einem Platz treffen, wären wir bestimmt überrascht welche Masse an freiheitsliebenden Menschen… Weiterlesen »

Paul
Paul (@paul)
Antwort an  SapreAude

Ich wünsche alles Gute.

Doch: Es gibt kein entrinnen, es ist und wird überall gleich sein. Great Reset, dann NWO. Noch das kleinste Land, jede Robinson Insel wird betroffen sein.
Es müsste schon ein weltweiter Aufstand geschehen.

Paul
Paul (@paul)

Wer begreift, dass ein Zurück in die „Steinzeit“ geplant war, der weiss viel.

Es soll die ganze „Sache“ zerstört werden, um sie nach den Vorstellung von Schwab, Gates, Blackrock, Soros und Co. neu aufzubauen, NWO nach dem Great Reset. Nur noch 2 Milliarden Leute, Sklaven, Diener, genmanipulierte Transhumanisten, fernsteuerbar.

Das ist da Ziel, und das geben sie nicht auf!

Es müsste schon ein weltweiter Aufstand geschehen, wo auch die Armeen und Staatsdiener (Polizei) mitmachen.

Paul
Paul (@paul)

Ich wiederhole es noch einmal.

Diese Katastrophe soll ja geschehen. Das ist geplant. Logik hilft da nichts.