Alle Krankheiten wegimpfen: Bill Gates fordert globale Pandemie-Task Force

2499

Corona ist erst der Anfang: Vielen Menschen ist das längst klar. Milliardär und Covid-Profiteur Bill Gates rührt seit langem die Werbetrommel für “die nächsten Pandemien” – die ihm als emsigem Investor durch Tests und Impfungen weitere Millionen und Milliarden Dollar in die Kasse spülen werden. In einem Interview mit dem ehemaligen Gesundheitsminister des Vereinigten Königsreichs, Jeremy Hunt, beim dieswöchigen COP26 erläuterte er seine Vorstellungen eines globalen Pandemie-Einsatzkommandos, das Milliarden an Steuergeldern verschlingen soll.

Die “Task Force” auf WHO-Ebene solle sich durch “germ games” (“Keimspiele”) auf zukünftige Ausbrüche oder biologische Attacken vorbereiten. Das weckt freilich ungute Erinnerungen an die WEF-Pandemieübung “Event 201“, die im Oktober 2019 und damit kurz vor Beginn der angeblichen Corona-Pandemie stattgefunden hatte: Auch damals war die Bill & Melinda Gates Foundation bereits involviert gewesen. Inhalt von Klaus Schwabs Pandemie-Generalprobe war ausgerechnet der Ausbruch eines Coronavirus gewesen. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Weiterlesen auf Report24.news

Folgt Politikstube auch auf: Telegram