„Allahu-Akbar“: Messerattacke in Grafing – ein Toter, drei Verletzte

0
617

Im bayerischen Grafing hat ein Mann an einem Bahnhof einen Menschen getötet und drei weitere verletzt. Die Polizei schließt einen islamistischen Hintergrund der Tat nicht aus.

Messerstecherei S-Bahnhof Grafing/München. Ein Mensch getötet. Zeugen: Täter habe „Allahu-Akbar“ gerufen.

Der Täter soll ein 27-Jähriger Deutscher sein. Ob es sich um einen Passdeutschen oder Biodeutschen handelt, wird nicht erwähnt.

Update: 11 Uhr

Der Täter soll aus Hessen stammen und keinen Migrationshintergrund besitzen. (n-tv)

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!