„Allahu Akbar“: Eine bayerische Gemeinde lebt in Angst

2330

Ein Unbekannter im bayerischen Zapfendorf lässt eine ganze Gemeinde ratlos und verängstigt zurück. Erst sägte er an Bäumen, warf Pferdekot ins Schwimmbad und nun regelmäßiger Bombenalarm.

0 0 Bewertung
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

3 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments