Alice Weidel: Unsere Kinder sind keine Versuchskaninchen!

887

Politiker der Regierungsparteien erhöhen den Impfdruck. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble drängt die Ständige Impfkommission (STIKO) dazu, eine Impfempfehlung für Minderjährige ab 12 Jahren abzugeben.

Dazu erklärt Alice Weidel, stellvertretende Bundessprecherin und Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl:

„Die STIKO hat doch bereits klargestellt, dass sie ‚unabhängig von Meinungen und Wünschen von Politikern und der pharmazeutischen Industrie‘ agiert. Der Bundestagspräsident sollte diese Unabhängigkeit respektieren, anstatt zu versuchen, die Experten für seine totalitäre Drohkulisse einzuspannen.

Nur 0,03 Prozent der Todesopfer mit Corona waren in Deutschland jünger als 20 Jahre alt. Die STIKO hat Recht, wenn sie eine Impfempfehlung für Minderjährige ohne Vorerkrankungen verweigert, weil die Sicherheit des Impfstoffs nicht genügend erwiesen ist. Unsere Kinder sind keine Versuchskaninchen!“

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Karl Lauterbach kündigt gegenüber der ‚Rheinischen Post‘ an, dass im Herbst durch Aufrechterhaltung von „Corona-Verhaltensbeschränkungen“ der Druck auf Ungeimpfte „automatisch steigen“ werde. Ungeimpfte könnten wegen der Unzuverlässigkeit von Schnelltests „nicht zu einer Normalität zurückkehren“.

Dazu Weidel:
„Politiker wie Lauterbach glauben anscheinend, sie könnten über die Freiheit der Bürger verfügen, wie sie wollen. Bei der Bundestagswahl ist es für die Bürger höchste Zeit, solchen Allmachtsphantasien eine klare Absage zu erteilen.

Für die AfD sind zwei Positionen unumstößlich: Impfungen müssen freiwillig bleiben. Und einen weiteren Lockdown darf es nicht geben, weder für die gesamte Bevölkerung noch selektiv für Gesunde, die sich nicht impfen lassen. Wir versprechen den Bürgern die Rückkehr zur alten Normalität. Die neue Normalität, von der autoritäre Charaktere wie Lauterbach träumen, wird es mit der AfD nicht geben!“

5 17 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

3 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Kasparhauser
Kasparhauser

Wie sagt man hier in Nordamerika?:“Keep dreaming!“
Frau Weidel, akzeptieren Sie die Fakten, der Westen ist fertig!

BB
BB

SH startet Impfkampagne an Schulen!!
So dreist ist dieses Pack…du schickst dein Kind morgens zur Schule, und mittags kommt es geimpft zurück.
Das Politges.cks in Berlin wird täglich dreister und setzt die STIKO permanent unter Druck.

Sabine M
Sabine M

Nicht nur die Kinder, sondern das ganze deutsche Volk wird als kostenlose Versuchskaninchen der Pharmaindustrie benutzt.

Und die Haelfte der Deutschen erkennen nicht was da gespielt wird.

Und wie sagt man hier in Gambia: Wir lassen uns dieses Gift des weissen Mannes nicht in den Koerper jagen.