Algerischer Schwarzfahrer terrorisiert einen Regionalexpress – beschimpft, bespuckt und schlägt mehrere Fahrgäste

6
1081

Gießen: Nicht nur gewalttätig, sondern auch ohne Fahrkarte, war ein 24-jähriger Algerier letzten Freitagnachmittag (16:30 Uhr) in einem Zug bei Gießen unterwegs. Der Mann soll mehrere Fahrgäste eines Regionalexpresses geschlagen, bespuckt und beschimpft haben. Zudem fiel der 24-Jährige noch ohne Fahrkarte auf.

Der Zugbegleiter verständigte daraufhin die Bundespolizei. Beamte vom Bundespolizeirevier Gießen nahmen den Mann kurzerhand vorläufig fest und brachten ihn zur Dienststelle im Bahnhof.

Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen demolierte der 24-Jährige, offensichtlich aus Wut, noch einen Mülleimer der Bundespolizei. Gegen den Mann leitete die Bundespolizeiinspektion Kassel u. a. ein Strafverfahren wegen Körperverletzung ein. Im Anschluss kam der 24-Jährige wieder frei.

Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Nyah
Mitglied
Nyah

Da wieder frei, keine wirkliche Konsequenz für den Herrn ist, geht es wohl weiter so. Was will der , hier? Wurde er zu Hause verfolgt wegen schwarzfahren, spucken , treten und schlagen? Na dann bekommt man in Deutschland sicher Asyl! Zurück in die Heimat
..aber flott…da zeigt man dir schon, was nicht geht.

Petrus
Mitglied
Petrus

„wieder frei“ das reicht mir, wir deutsche Menschen 2. Klasse wo das Recht mit aller Härte durchgestezt wird! Ein weiterer Schlag in mein Gesicht und auch in euer Gesicht. Und wir können schreiben was wir wollen, das reicht nicht mehr!

Nyah
Mitglied
Nyah

Stimmt schreiben reicht nicht….wir können hier nur nachdenklich machen, viele schauen hier nur rein,vielleicht kann man ein paar wachrütteln..

FX9799
Mitglied
FX9799

Viele werden das aber nicht werden.
Wie wir erfahren durften, reicht es bei manchen noch nicht mal,
wenn die eigene Tochter abgestochen wird.

Bingo
Mitglied
Bingo

nahmen den Mann kurzerhand vorläufig fest ……………??
Strafverfahren wegen Körperverletzung,- was soll das bringen,
der kann eine Strafe nicht zahlen oder verschwindet in eine andere
Stadt.

docsavage
Mitglied
docsavage

….Demolierte einen Mülleimer der Bundespolizei…. ? Hä? Wenn man schon so ein passendes Gefäß dabei hat, warum entsorgt man solchen Abfall nicht „ANGEMESSEN“ ???