Aggressiver Mann aus Eritrea geht auf Türsteher und Polizisten los

0
349

VS-Schwenningen (ots) – Ein alkoholisierter und renitenter Besucher einer Bar ist am frühen Samstagmorgen, kurz nach 02.00 Uhr, am Bahnhof Schwenningen zunächst gegen einen Türsteher losgegangen und hat dann auch den hinzugerufenen und einschreitenden Polizeibeamten Widerstand geleistet. Der mit über 1,4 Promille Alkoholisierte verweigerte den Beamten seine Personalien. Da er auch noch gegen diese losgehen wollte, musste der äußerst aggressive 24-jährige und aus Eritrea stammende Mann schließlich zu Boden gebracht und geschlossen werden. Dennoch ließ sich der 24-Jährige nicht beruhigen. Nach einer Vorstellung bei einem Arzt im Schwarzwald-Baar Klinikum wurde der junge Mann von dort in eine Spezialklinik eingewiesen.

PS: Der Mann gehört in Abschiebehaft und in keine Spezialklinik, die enorme Kosten verursacht.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!