Ägypten in der Krise: Droht eine massive Auswanderungswelle nach Europa?

340
Symbolbild

Derzeit wirken sich zahlreiche internationale Krisen negativ auf Ägypten aus. Das Land am Nil ist vom Krieg in der Ukraine, dem Krieg zwischen Israel und der Terrororganisation Hamas sowie den Schiffsangriffen durch die Huthi-Rebellen betroffen. Ägypten steht wirtschaftlich mehr und mehr unter Druck.

In den letzten fünf Jahrzehnten hat sich die Bevölkerung Ägyptens um beeindruckende 300 Prozent vergrößert – von 38 Millionen auf 114 Millionen Menschen, mit einem Durchschnittsalter von lediglich 24 Jahren. Dieses rasante Bevölkerungswachstum stellt das nordafrikanische Land vor enorme Herausforderungen, die das Potenzial haben, es ins Chaos zu stürzen und Millionen zur Flucht über das Mittelmeer nach Europa zu bewegen.Weiterlesen auf nius.de

Folgt Politikstube auch auf: Telegram